architektur+energie

Andreas Kaiser Dipl.-Ing. Architekt · Energieberater/BAFA · Effizienzhausexperte

ENERGIEBERATUNG FÜR DENKMALE

Die energetische Sanierung von denkmalgeschützten Altbauten lässt sich mit den sonst üblichen Maßnahmen der energetischen Sanierungpraxis in der Regel nicht durchführen. Hier sind Einzelfalllösungen zu wählen, die aus einem Bündel von herkömmlichen Dämmmaßnahmen und individuell abgestimmten Ersatzmaßnahmen bestehen. Diese können dann durchaus auch Energieeinsparungen von 60-80% erreichen.
Bei der Energieberatung für Baudenkmale wird das vorhandene energetische Niveau berechnet und es werden individuelle Möglichkeiten zur Energieeinsparung entwickelt. Diese werden dann hinsichtlich Energieeinsparung, Armotisation und Fördermöglichkeiten berechnet und an Hand von Grafiken und Tabellen dargestellt. Sie wird als Vor-Ort-Beratung nach den Anforderungen des BAFA ausgeführt.

Die Kosten der Energieberatung sind bei einer KfW –Förderung anzurechnen.
Diese BAFA Vor-Ort-Beratung wird mit (EFH) 800,- EUR und (MFH) 1.100.- EUR gefördert.

  • Preis EFH bis 2 WE: 1.400,- EUR + MwSt. – 800,- EUR BAFA-Förderung = 866,- EUR
  • Preis MFH (4WE): 2.000,- EUR + MwSt. – 1.100,- EUR BAFA-Förderung = 1.280,- EUR (zzgl. 50,- EUR+ MwSt. für jede weitere WE)
  • Zulage für Aufmaß: 250,- EUR+ MwSt. (falls keine Planunterlagen vorh.)

EFFIZIENZHAUS DENKMAL

Sanierung mit Innenvorfenster

Seit dem 01.04.2012 fördert die KfW-Bank die energetische Sanierung von Baudenkmalen und Gebäuden mit erhaltenswerten Fassaden mit dem Programm Effizienzhaus-Denkmal (Prog.152). Die Anforderungen sind unter Berücksichtigung der erschwerten Bedingungen im Denkmal deutlich abgeschwächt. Die Förderung beim Effizienzhaus-Denkmal beläuft sich über ein zinsgünstiges Darlehen von z.Zeit 1% zzgl. einen Teilschulderlass von 2,5%. Alternativ werden auch Einzelmaßnahmen gefördert.
Zur Beantragung der Fördermittel ist die Bestätigung eines “Energieberater für Baudenkmale” erforderlich. Auf Grund der komplexen Zusammenhänge bei Baudenkmalen eine Baubegleitung durch einen “Energieberater für Baudenkmale” vorgeschrieben.

Gerne unterstütze ich Sie als “Energieberater für Baudenkmale” bei der Antragstellung und allen wichtigen Entscheidungen Ihrer Sanierung.